Zum Inhalt springen

Berufsbildende Schule Vulkaneifel Gerolstein hält Schritt im digitalen Zeitalter

|   Startseite  Gerolstein Stadt
DSC_3033__002_.JPG

Neuer Schwerpunkt „Informationstechnik“ als Erweiterung des Bildungsangebotes im Beruflichen Gymnasium

Gute Neuigkeiten für IT-Freaks oder solche, die es noch werden wollen. Gute Neuigkeiten für alle Schülerinnen und Schüler, die nach der 10. Klasse die Allgemeine Hochschulreife erwerben und / oder eine perfekte Vorbereitung auf ein Studium oder eine Ausbildung im IT-Bereich anstreben. Gute Neuigkeiten für all diejenigen, die einen praxisnahen Informatikunterricht kennenlernen möchten, der sich an den aktuellen Anforderungen der IT-Welt orientiert und somit hervorragende Chancen auf dem Arbeitsmarkt eröffnet.

 

Ab dem kommenden Schuljahr 2019/2020 können nämlich all diese Wünsche an der Berufsbildenden Schule Vulkaneifel Gerolstein realisiert werden, denn mit der Ausweitung der Fachrichtung Technik um den Bereich Informationstechnik erfährt das Berufliche Gymnasium, das im Schuljahr 2014/2015 mit dem Schwerpunkt Metalltechnik eingeführt wurde, nunmehr eine zusätzliche Aufwertung.

 

„Wir freuen uns riesig über diese Möglichkeit, den jungen Menschen in der Vulkaneifel diese neue Bildungsmöglichkeit anbieten zu können, denn nicht nur aus Sicht der Schule, sondern insbesondere aus der Sicht der Schüler und Schülerinnen ist die angestrebte Ausweitung um den Schwerpunkt Informationstechnik ein Glücksfall, der nicht nur einen großen Gewinn für unsere ländlich geprägte Region darstellt, sondern zugleich einen deutlichen Beitrag zur Umsetzung der Digitalisierungsstrategie des Landes leistet.“, so Schulleiter Günter Karst. „Als Schule müssen wir die Zeichen der Zeit erkennen und unseren Beitrag dazu leisten, dass die schulische Ausbildung die Grundlagen für den wirtschaftlichen Fortschritt und gesellschaftliche Erfordernisse legt.“

 

Lehrer mit jahrelanger Erfahrung im IT-Bereich und eine hervorragende und hochmoderne IT-Ausstattung bieten optimale Voraussetzungen, um diesen Bildungsgang ordnungsgemäß und erfolgreich zu beschulen.

 

 

 

Die Berufsbildende Schule Vulkaneifel Gerolstein lehrt und arbeitet gemäß dem Motto Fit für die Zukunft - dies wird zuletzt auch dank der großzügigen Unterstützung seitens des Landes, des Schulträgers und namhafter regionaler Unternehmen.

 

Verschaffen Sie sich selbst einen Einblick in unser umfangreiches Bildungsangebot!

Informieren Sie sich am Montag, 21. Januar 2019 um 19.00 Uhr direkt vor Ort an unserem ausführlichen Informationsabend, der unter dem Motto „Mittlere Reife - und was dann?“ steht!

 

Vereinbaren Sie telefonisch einen Schnuppertag oder ein individuelles Beratungsgespräch (Tel. 06591-95660)!

 

Das Team der Berufsbildenden Schule Vulkaneifel Gerolstein freut sich über jede Interessentin/jeden Interessenten.

Zurück