Zum Inhalt springen

Der Mensch - ständig an neuen Geschichten interessiert

Erstellt von Hardy Schmidt-Ellinger | |   Alle Nachrichten  Startseite  Gerolstein & Stadtteile  Gerolstein Stadt
Gerolstein_alt.jpg

Evolutionär bedingt lauschen wir Menschen gerne Geschichten, die andere erzählen. Dies war in der Entstehungszeit unserer Spezies überlebenswichtig, da die Schrift noch nicht erfunden war. Es war nur aus Geschichten erfahrbar, was man gefahrlos essen konnte und wer sich bei dem Genuss diverser Pflanzen den Magen verdorben hat oder sogar daran gestorben ist.

Heute, in unserer abgesicherten Zivilisation, dienen Geschichten meist nur noch zur Unterhaltung gegen die Langeweile, wobei die Qualität der Geschichten permanent abgenommen hat. Wer am Nachmittag den Fernseher einschaltet und die von Laienschauspielern dargestellten Billigproduktionen der Fernsehsender sieht, glaubt, unsere Gesellschaft ist dem Ende nahe.

Warum erzähle ich Ihnen das alles?

Seit 4 Jahren arbeitet ein Team von Redakteuren an der Webseite Gerolstein.org, um die kleinen Geschichten aus der Region dem Bürger nahe zu bringen.

Als ich neulich auf dem Flohmarkt diese beiden Fotos gefunden habe, stellte sich mir die Frage, wie haben die Leute damals hier in unserem schönen Gerolstein gelebt?

Welche lokalen Geschichten gibt es noch aus dieser Zeit und sind noch weitere spannende Fotos aus dieser Epoche erhalten?

Wer kann etwas zu den beiden Fotos sagen?

Schreiben Sie uns Ihre Geschichten und schicken Sie uns Bilder aus vergangen Tagen, damit wir den Geschichten aus der Region eine Plattform geben können und unsere regionale Kultur erhalten.

Hardy Schmidt-Ellinger, einer der Chefredakteure von Gerolstein.org

Gerolstein_alt1.jpg
hse.jpg
Zurück