Zum Inhalt springen

Gerolsteiner übergibt Weihnachtsspende an Kitas und Schulen

|   Startseite  Gerolstein Stadt
Spendenübergabe__002_.jpg

Acht Einrichtungen der Verbandsgemeinden Gerolstein, Daun und Hillesheim erhalten jeweils 1.500 Euro

Gerolstein, 24. Januar 2019. Insgesamt 12.000 Euro spendet der Gerolsteiner Brunnen an Kindergärten, Schulen und integrative Kindertagesstätten in der Region. Bereits zum zehnten Mal kommt der Tombola-Erlös der Weihnachtsfeier Institutionen in der Vulkaneifel zugute. Am vergangenen Dienstag übergab der kaufmännische Geschäftsführer Joachim Schwarz in der Integrativen Kindertagesstätte Daun jeweils 1.500 Euro an acht Einrichtungen in der Vulkaneifel.
Mit dem Spendenbeitrag möchte der Gerolsteiner Brunnen Wünsche erfüllen und so ein Zeichen für sein soziales Engagement in der Vulkaneifel setzen. Joachim Schwarz, kaufmännischer Geschäftsführer des Gerolsteiner Brunnen, beschrieb bei der offiziellen Spendenübergabe in der Integrativen Kindertagesstätte Daun die Motivation des Unternehmens. „Die Vulkaneifel ist die Quelle für unser Mineralwasser und damit der Ort, mit dem wir uns verbunden fühlen“, so Schwarz. „Deshalb bleiben wir unserer Tradition treu, zum Jahresanfang die Region mit einer Spende zu unterstützen. Wir freuen uns, dass wir mit dem Erlös unserer Weihnachtstombola so viele Wünsche erfüllen können.“
Vielfältige Wünsche für die Kleinsten: Klettertaue und Schaukeln
Die Integrative Kindertagesstätte in Daun darf sich über ein Turnhallen-Klettertau für die größeren und ein Laufgitter für die kleinsten Kinder freuen. Zusätzlich können mit der Spende die Ausrüstung für einen Sinnestunnel und Ergänzungen für die bereits bestehende Podestlandschaft angeschafft werden. Die Kindertagesstätte Kunterbunt aus Hillesheim kann dank der Spende einen Indoor-Kletterturm erwerben und so allen kleinen Besuchern auch weiterhin als Bewegungs-Kita zahlreiche Abwechslungen bieten. Der gleichnamige Kindergarten Kunterbunt in Darscheid kann seine Spielwelt mit einer neuen Kinderschaukel ausrüsten. Für Freude an mehr Bewegung wünscht sich die Kindertagesstätte Alter Markt in Gerolstein eine Ausstattung des naturbelassenen Spielgeländes, um den kleinen Entdeckern das Spielen und Entdecken mit allen Sinnen zu ermöglichen.
Freude an Bewegung auch in den Grundschulen
Die Grundschule Neroth kann dank der Gerolsteiner Spende die Busfahrten zur wöchentlichen Schwimmstunde bezahlen, da sie zurzeit ins Hillesheimer Lehrschwimmbad ausweichen muss. Die Drei-Maar-Realschule plus Daun möchte die Spende für die Einrichtung der neuen Sportbogenschieß-AG verwenden und die Grundschule Daun freut sich, dass aufgrund der gespendeten Summe eine Sitzgruppe im Außenbereich aufgebaut werden kann, aus dem ein „grünes Klassenzimmer“ entsteht. Außerdem wird sie „Lego WeDo-Kästen“ anschaffen, mit denen Modelle mit Sensor- und Motorelementen ausgestattet werden können, die von Schülern speziell programmiert werden können. Die Grundschule in Hillesheim nutzt den Betrag für die Renovierung des Multifunktionsraums, der den Schülern als Lese- und Ruheraum dient und gleichzeitig von Arbeits- und Projektgruppen genutzt werden soll.
Weitere Informationen sowie Presseinformation und Bilder zum Download: www.gerolsteiner.de/de/meldungen/
Über den Gerolsteiner Brunnen:
Die Gerolsteiner Brunnen GmbH & Co. KG ist Anbieter der meist gekauften Mineralwassermarke auf dem deutschen Markt und größter Mineralwasser-Exporteur der deutschen Mineralwasserbranche mit Schwerpunkt Nordamerika, Asien und den Beneluxländern. Derzeit arbeiten beim Gerolsteiner Brunnen840 Mitarbeiter, 54 davon sind Auszubildende (per Dezember 2018). Bekannt ist die Marke mit Stern für die kohlensäurehaltigen Mineralwässer Gerolsteiner Sprudel und Gerolsteiner Medium sowie das stille Mineralwasser Gerolsteiner Naturell. Zum Produktportfolio gehören weiterhin das Gerolsteiner Heilwasser, das Heilwasser St. Gero sowie Erfrischungsgetränke auf Mineralwasserbasis. Anteilseigner der Gerolsteiner Brunnen GmbH & Co. KG sind die Bitburger Holding GmbH (51%) sowie die Buse KSW GmbH & Co. (32%). Die übrigen Anteile befinden sich in privatem Streubesitz.


Für Rückfragen:
Heike Görres Gerolsteiner Brunnen GmbH & Co. KG
Leiterin Unternehmenskommunikation/Unternehmenssprecherin
Telefon: +49 6591/14 237
Email: heike.goerresgerolsteinercom

Zurück