Zum Inhalt springen

Jahresrechnung 2018

|   Startseite  Bürgerinformationen
amtl_bekanntmachung.jpg

Amtliche Bekanntmachung (Stadt Gerolstein)

 

Entlastung des Stadtbürgermeisters, der Beigeordneten (§ 114 Abs. 1 GemO) sowie gemäß Ziffer 2 der VV zu § 114 GemO des Beauftragten der Verbandsgemeinde sowie dessen Beigeordneten für die Jahresrechnung 2018 gemäß Beschluss des Stadtrates vom 11.12.2019.

 

Die Jahresrechnung für das Haushaltsjahr 2018 wird wie folgt festgestellt (siehe nächster Abschnitt)

Aufgrund der Ergebnisse der Rechnungsprüfung und des Rechenschaftsberichtes der Kämmerei        erteilt der Stadtrat dem Stadtbürgermeister, den Beigeordneten sowie gemäß Ziffer 2 der        VV zu § 114 GemO dem Beauftragten der Verbandsgemeinde sowie dessen Beigeordneten für das Haushaltsjahr 2018 Entlastung.

 

Die Jahresrechnung und der Rechenschaftsbericht liegen zur Einsichtnahme an sieben Werktagen     in der Verbandsgemeindeverwaltung Gerolstein - Rathaus Hillesheim, Zimmer 1.14 - ab Montag, 20.01.2020, von Montag bis Freitag während der Dienstzeiten von 08.00 Uhr bis 12.30 Uhr und Dienstag und Donnerstag zusätzlich von 13.30 Uhr bis 16.30 Uhr aus.

 

Gerolstein, 13.01.2020

 

Uwe Schneider

Stadtbürgermeister

Lfd. Nr.

Bezeichnung

Ergebnis-/

Finanzplan

Ergebnis-/

Finanzrechnung

Abweichung

 

Ergebnishaushalt:

 

 

 

 

Gesamtbetrag der Erträge

18.230.380,00

19.682.039,96

+ 1.451.659,96

Gesamtbetrag der Aufwendungen

17.872.360,00

17.592.749,53

- 279.610,47

 

Jahresfehlbetrag/-überschuss

+ 358.020,00

+2.089.290,43

+ 1.731.270,43

 

 

 

 

 

 

Finanzhaushalt:

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Einzahlungen aus laufender Verwaltungstätigkeit

17.296.530,00

17.636.721,15

+ 340.191,15

Auszahlungen aus laufender Verwaltungstätigkeit

16.570.750,00

16.280.879,45

+ 289.870,55

1

Saldo der ordentlichen Ein- und Auszahlungen

+ 725.780,00

+ 1.355.841,70

+ 630.061,70

 

 

Einzahlungen aus Investitionstätigkeit

2.881.830,00

530.378,15

- 2.311.451,85

Auszahlungen aus Investitionstätigkeit

3.812.260,00

1.136.321,79

+ 2.675.938,21

2

Saldo der Ein- und Auszahlungen aus

Investitionstätigkeit

- 930.430,00

- 565.943,64

+ 364.486,36

 

3

Finanzmittelüberschuss/Finanzmittelfehlbetrag (Summe der Nrn. 1 und 2)

- 204.650,00

+ 789.898,06

+ 994.548,06

 

 

 

 

 

 

Einzahlungen aus der Aufnahme von Investitionskrediten

930.430,00

708.079,74

- 222.350,26

Auszahlungen zur Tilgung von Investitionskrediten

525.250,00

511.367,17

- 13.882,83

4

Saldo der Ein- und Auszahlungen aus

Investitionskrediten

+ 405.180,00

+ 196.712,57

- 208.467,43

 

 

Zunahme der Verbindlichkeiten gegenüber der VG

0,00

7.139.580,16

+ 7.139.580,16

Abnahme der Verbindlichkeiten gegenüber der VG

176.530,00

8.112.655,15

- 7.936.125,15

5

Veränderung der Verbindlichkeiten gegenüber der Verbandsgemeinde

- 176.530,00

- 973.074,99

- 796.544,99

 

 

Abnahme der Forderungen gegenüber der VG

0,00

5.263.672,07

+ 5.263.672,07

Zunahme der Forderungen gegenüber der VG

24.000,00

5.280.556,95

- 5.256.556,95

6

Veränderung der Forderungen gegenüber der Verbandsgemeinde

- 24.000,00

- 16.884,88

+ 7.115,12

 

7

Saldo der Ein- und Auszahlungen aus Finanzierungstätigkeit (Summe der Nrn. 4, 5, 6)

+ 204.650,00

- 793.247,30

- 997.897,30

 

 

 

 

 

 

Einzahlungen aus durchlaufenden Geldern

0,00

114,00

+ 114,00

Auszahlungen aus durchlaufenden Geldern

0,00

3.235,24

+ 3.235,24

8

Saldo durchlaufende Gelder

0,00

+ 3.349,24

+ 3.349,24

Zurück