Zum Inhalt springen

Gebäudebrand in Oos

|   Startseite  Oos  Feuerwehr
Brand_Oos_Ooser_Straße.jpg

Gebäudebrand im Stadtteil Oos, Ooser Straße. Da das Haus zurzeit unbewohnt ist, gab es keine Verletzten.

Am Dienstag 22.02. in der Nacht wurde eine Anwohnerin durch ein Knistern geweckt, sah das brennende Gebäude und alarmierte die Feuerwehr. Die Feuerwehreinsatzkräfte bekamen den Brand unter Kontrolle. Das Feuer hatte das ganze Obergeschoss mit dem Dachstuhl in Mitleidenschaft gezogen. Gegen 8 Uhr war das Feuer gelöscht.

Die Brandursache ist noch unklar. Vorort waren 70 Einsatzkräfte von den Feuerwehren Gerolstein, Müllenborn, Roth, Oos sowie die Feuerwehren aus Büdesheim und Prüm. Ebenfalls war Vorort die Schnelleinsatzgruppe vom Deutschen Roten Kreuz in Gerolstein.

Die Kriminalpolizei Wittlich hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen.

Zurück